Sandwich im Airfryer

Schnelles Sandwich für Zwischendurch

Wenn es mal etwas schneller gehen muss oder der Hunger einfach drängt, bietet sich auch ein schnelles Sandwich aus der Heißluftfritteuse an. 

Super Lecker und Knusprig, zudem extrem individuell nach seinen eigenen Wünschen belegbar

Hier mal eine Variation von uns. 

Zutaten für das Airfryer Sandwich

  • Tomate Mozarella Brotaufstrich
  • 2 Scheiben Hähnchenbrust
  • 8-9 Blätter Rucula (fein gehackt)
  • 1/2 Tomate (in Scheiben geschnitten)
  • 1-2 Scheiben Käse
  • 2 Scheiben Toast oder Weißbrot

 

So bereitest du dein Sandwich zu

  1. Als Erstes nehmen wir uns die 2 Scheiben Toast und bestreichen beide mit dem Tomaten Mozarella Brotaufstrich. Selbstverständlich geht auch jeder andere Brotaufstrich ob gekauft oder selbst hergestellt.
  2. Dann nehmen wir uns die 2 Scheiben Hähnchenbrust, schneiden diese in mundgerechte Stückchen und legen sie auf das bestrichene Sandwich. Belegt wird aber nur eine Seite.
  3. Als Nächstes wird der Rucula klein gehackt und die Tomaten in Scheiben geschnitten.
  4. Beides wird nun auch auf das Sandwich gelegt.
  5. Als Letztes legen wir nur noch den Käse oben drauf. Wenn er klein geschnitten ist zerläuft er aber allerdings besser.
  6. Nun geben wir das Sandwich für ca 8-11 Minuten (je nach gewünschten Bräunungsgrad) bei 170Grad in unsere Heißluftfritteuse.

Dazu schmeckt Kräuterquark. Ist aber absolut kein muss, das Sandwich ist nämlich so schon sehr saftig.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Auch sehr Lecker !