Dinkelbrot mit Oliven und Haselnuss aus der Heißluftfritteuse

 

Welche Zutaten brauchen wir  dafür?

 

  • 250g Dinkelmehl Typ 1050
  • 10g frische Hefe
  • 1/2 TL Salz
  • 4 El Olivenöl
  • 100g Haselnüsse
  • 100g schwarze Oliven klein geschnitten

Zubereitung:

Als erstes fertigen wir den Teig für unsere Brot an. Dafür lösen wir die Hefe in 125ml lauwarmen Wasser auf, geben das Dinkelmehl und das Salz hinzu sowie 3 EL Olivenöl.

Das ganze mit einem Handrührgerät und den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig lassen wir jetzt zugedeckt an einem warmen Ort für ca 45 Minuten ruhen.

Nun werden die Oliven abgespült und die Nüsse gehackt. Vorsichtig werden sie nun in den Teig eingearbeitet. Am besten einfach einmal mit den Händen alles einkneten. Zuletzt formen wir unseren Brotleib.

Nun muss nur noch der Frittierkorb der Heißluftfritteuse mit Backpapier ausgelegt und das Brot mit dem restlichen Olivenöl bestreichen werden.

Ohne Vorheizen 10 Minuten bei 100 Grad und 15 Minuten bei 200 Grad backen.

Viel Spaß beim ausprobieren

Guten Appetit