Hähnchen Curry Pfanne

Welche Zutaten werden benötigt?

  • 300g Hähnchenbrustfilet
  • 2-3 Teelöffel Sojasoße
  • eine Prise Curry
  • 1 Zwiebel
  • 100g Frischkäse
  • 100ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 200g Pfirsich (aus der Dose)
  • 25ml Pfirsichsaft
  • 2 Paprika
  • 5 Cocktailtomaten
  • 1 TL Olivenöl

Die Zubereitung:

Als erstes würzen wir das Fleisch mit dem Salz und der Sojasoße. Am besten ein paar Minuten ziehen lassen damit der Geschmack intensiver ist. In der Zwischenzeit würfeln wir die Zwiebeln und garen diese für ca 3 Minuten in unserem Air Fryer.

Als nächstes gebe ich das Fleisch für 15-20 Minuten hinzu, bis es gar ist. Sobal das Hähnchenbrustfilet gar ist, gebe ich die geschnittenen Pfirsiche, Curry, Pfirsichsaft, das Wasser und den Frischkäse dazu.

Alles zusammen wird jetzt nochmals für 15 Minuten gegart. Zum Schluss die klein geschnittenen Cocktailtomaten und Paprika untermischen.

Dazu schmeckt Reis sehr gut. Ich persönlich mag Jasmin Reis am liebsten. Der ist ein bisschen weicher und klebriger. Wenn Sie es lieber körniger mögen dann nehmen Sie Basmati Reis.

Viel Spass beim nachkochen!

Guten Appetit!