Airfryer chili con carne

Chili Con Carne aus dem Airfryer

Das selbst Chili con Carne aus der Heißluftfritteuse super schmeckt, ja nichtmal das sich dieses Gericht in dem Airfryer zubereiten lässt, hätte ich vorher geglaubt!

Aber ich wurde eines besserer belehrt! 

Starte mal ein Versuch! Du wirst überrascht sein! 

Diese Zutaten benötigst du für 4 Personen

  • 400g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Dose Tomaten gehäutet
  • 1/2 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Chilischote
  • 6 EL Tomatenmark
  • 3-4 Blätter Basilikum fein gehackt
  • Cayennepfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Zucker
  • 3 EL Paprikapulver,
  • Rosenscharf

Die Zubereitung

  1. Als erstes wird das Hackfleisch mit den klein gewürfelten Zwiebeln und den klein gehacktem Knoblauch angebraten.
  2. In der Zwischenzeit müssen die geschälten Tomaten aus der Dose gestampft oder püriert werden. Die Chilischote und die Paprika wird in kleine Würfel geschnitten.
  3. Sobald das Hackfleisch gut angebraten ist, gebe ich die Tomaten, den Mais, die klein gewürfelte Chilischoten und die Paprika dazu.
  4. Nun werden die Kidneybohnen gut abgespühlt und mit ca 450ml Wasserauch dazu gegeben. Alles ein wenig köcheln lassen.
  5. Zuletzt gebe ich das Tomatenmark und die gehackten Basilikumblätter dazu und würze mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker nach.
  6. Serviert wird die Chili Con Carne mit einem Löffel Creme Fraiche und zur Deko ein Basilikumblatt.

Dazu schmeckt warmes Baguette sehr gut!

Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit 

Dieses Rezepte solltest du auch mal probieren!